Startseite Biografien Dokumentationen Imagefilme Promotion & Events Aktuelles Projekte Impressum
   
      Das Label 3-30 film
   
   
     
Drei Minuten und dreißig Sekunden – ungefähr die durchschnittliche Länge eines Magazinbeitrags im Fernsehen – Berichte, die informieren, unterhalten und in kurzer Zeit viel erklären sollen.
   
     
Drei Minuten und dreißig Sekunden – ungefähr die Laufzeit einer 8mm-Filmspule – laufende Bilder, die dokumentieren, unterhalten und persönlich Wichtiges über lange Zeit bewahren sollen.
   
     
3-30 film baut Brücken zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

3-30 film lässt den Dingen ihre Zeit – mehr als 3 Minuten und 30 Sekunden – die Länge Ihrer Filme bestimmen Sie.
   
 
   
      Ihre AnsprechpartnerInnen sind

Andrea Kasiske (M.A., Theaterwissenschaften)
seit 1993 freie Journalistin, u.a. bei Deutsche Welle TV

Dagmar Scheibert (Dipl. Kommunikationswirtin)
seit 1990 freie Journalistin, u.a. bei Deutsche Welle TV, unabhängige Filmemacherin

Reinhard Eisener (Dr.phil., Orientalist und Historiker)
seit 1990 Forschungen und Publikationen zu Zentralasien, Russland; seit 2006 unabhängiger Filmemacher, Schnitt und Kameratechnik
   
          
    zurück  
Kontakt